Nach zwei erfolgreichen Jahren beim SC Rennsteig Steinbach am Wald hört der 32-jährige Spielertrainer Dominik Zwosta beim Kronacher Kreisklassisten auf. Der ehemalige Landesligaspieler des SV Friesen hat den Verantwortlichen unmittelbar vor dem Jahreswechsel erklärt, dass er aus beruflichen und privaten Gründen nur noch in der Rückrunde zur Verfügung steht. Der Ex-Kapitän der Friesener wird dann auch seinen Spielerpass mitnehmen. Ob er sich jedoch einem anderen Klub anschließt, lässt er derzeit noch offen.

Vorrangiges Ziel von Zwosta ist es jetzt, die Saison mit seinem Aufsteigerteam in der Kreisklasse positiv abzuschließen. oph