Jedes Jahr ruft die Volksbank Forchheim Kinder und Jugendliche von der 1. bis zur 13. Klasse auf, beim internationalen Jugendwettbewerb "jugend creativ" mitzumachen. Die zwölf besten Beiträge aus dem Landkreis wurden jetzt bei einem offiziellen Abend, zu dem die kleinen "Künstler" mit ihren Eltern eingeladen waren, prämiert.
Die ganz besondere Auszeichnung: Alle zwölf Bilder werden im Familienkalender 2018 der Volksbank Forchheim zu sehen sein. Volksbank-Vorstand Joachim Hausner gratulierte und übergab den Kindern ein druckfrisches Exemplar des Familienkalenders. Außerdem durften sie sich über ein Geschenk freuen: eine Tasse bedruckt mit ihrem Sieger-Bild.
Der internationale Jugendwettbewerb "jugend creativ" startet jedes Jahr im Oktober. Im Jahr 2017 nahmen allein im Geschäftsgebiet der Volksbank Forchheim über 2500 Schüler teil und reichten ihren Beitrag zum Motto "Freundschaft ist ... bunt!" ein. Pro Schule und Klasse bzw. Klassenstufe wurden insgesamt fast 300 Ortssieger von einer Jury bestimmt.
Auf Anfrage ist der Familienkalender 2018 ab sofort in allen Filialen der Volksbank Forchheim erhältlich. Darin zu finden die Bilder von: Matthias aus Kunreuth, Ida-Marie aus Bärnfels, Emily aus Pottenstein, Leni aus Weilersbach, Svenja aus Kirchehrenbach, Alika aus Unterleinleiter, Theresa aus Hausen, Yannick aus Eggolsheim, Rebekka aus Hirschaid, Isabelle aus Forchheim, Felix aus Forchheim, Luisa aus Wiesent-tal/Muggendorf. red