Eine Zwillingsschwangerschaft ist eine besondere Situation, die ganz eigene Fragen aufwirft: Was ist speziell in der Schwangerschaft und bei der Geburt zu beachten? Kann eine Mutter Zwillinge stillen? Was ist anders beim Elterngeld oder beim Familiengeld? Welche Unterstützungen kann man sich holen, wenn die Kinder da sind? Dazu informieren Sozialpädagogin Martina Moreth und Hebamme Brigitte Townes-Zahner am Donnerstag, 18. Oktober, von 18.30 bis 19.30 Uhr in der Schwangerenberatungsstelle Donum Vitae in der Kapuzinerstraße 34. Um Anmeldung wird gebeten unter der Telefonnummer 0951/2086325. red