Kronach — Im BRK-Seniorenhaus in Kronach vollendete Hermine Mittelstädt ihr 102. Lebensjahr. Sie ist damit die zweitälteste Bürgerin der Kreisstadt.
An ihrem Ehrentag freute sich die hochbetagte Seniorin über die Glückwünsche von Pastoralreferentin Birgitta Staufer-Neubauer, die die Grüße der Pfarrgemeinde überbrachte, und von Kronachs Erstem Bürgermeister Wolfgang Beiergrößlein, der für die Stadt und den Landkreis gratulierte. Er richtete der Jubilarin auch Geburtstagsgrüße des Bayerischen Ministerpräsidenten aus und überreichte ein Geschenk.
Für das BRK-Seniorenhaus schlossen sich Heimleiter Harald Schubert und Pflegedienstleiter Timo Heumann den guten Wünschen an. red