Auf der Rückfahrt von einem Einsatz im Bereich Bad Kissingen fiel einer Streifenbesatzung der Polizei Bad Brückenau in der Nacht von Donnerstag auf Freitag ein flottes Zweirad mit Versicherungskennzeichen auf. Es stellte sich heraus, dass es wesentlich schneller als die erlaubten 25 km/h fuhr. Somit hätte der Fahrer, ein 35-jähriger Mann, im Besitz einer Fahrerlaubnis sein müssen. Diese hatte er aber nicht. Außerdem gab es Anzeichen von Alkohol, so dass eine Blutprobe erforderlich wurde. Das Zweirad wurde sichergestellt. pol