In der Zeit vom 11. bis 31. Januar und gegebenenfalls auch über diesen Zeitpunkt hinaus, finden nur noch zwei zentrale Gottesdienste pro Woche in der Pfarrkirche in Oberbach statt, teilt Diakon Frank Rüttiger mit. Eine Eucharistiefeier jeweils samstags um 18.30 Uhr und eine Eucharistiefeier jeweils sonntags um 10 Uhr. Alle Werktagsmessen entfallen - auch in Oberbach. Alle Gottesdienste in den Kirchen in Riedenberg, Wildflecken und Oberwildflecken entfallen, heißt es weiter. Zu den Gottesdiensten in Oberbach sind alle Christinnen und Christen des Oberen Sinngrunds eingeladen, heißt es weiter. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Diese Entscheidung wurde im Pastoralteam und in Absprache mit dem Pfarrgemeinderat auf Grund des aktuellen Infektionsgeschehens getroffen, teilt Rüttiger weiter mit. red