Der Kader des Fußball-Bayernligisten FC Sand für die neue Saison wird immer konkreter. Wie Erich Barfuß, der Spielleiter des FCS, mitteilte, bleiben die beiden festen Größen Dinis Ribeiro und Daniel Krüger dem Verein erhalten. Beide sind Stammkräfte im aktuellen Bayernliga-Kader und sollen auch in der neuen Saison dafür stehen, dass die Qualität in der Mannschaft stimmt.
Ribeiro kam 2012 vom FC Eintracht Bamberg nach Sand und hat sich zu einer festen Größe in der Mannschaft entwickelt. Der torgefährliche Mittelstürmer musste im letzten Jahr eine schwere Verletzung überstehen, von der er sich aber immer mehr erholt und so langsam auch wieder zu seiner alten Stärke findet. Speziell in den letzten Spielen hat er bewiesen, wie wichtig er mit seinen Toren und seiner Spielweise für die Mannschaft ist. Barfuß sagt: "Dinis ist ein trickreicher und schussstarker Stürmer, der es versteht, den Ball zu halten, gut abzuschließen und auch immer mal für eine außergewöhnliche Aktion gut ist."
Krüger (23) kam vor dieser Saison aus Memmelsdorf nach Sand und ist ebenfalls eine feste Größe im Team. Der unermüdlich rackernde Defensivspieler hat schon auf einigen Position sein Können gezeigt und immer wieder mit seinen technischen Möglichkeiten beeindruckt. red