Am Samstagmittag ereignete sich ein Unfall auf der B26. Eine 40-jährige Haßfurterin fuhr hier von der A70 kommend in Richtung Bischberg und wollte nach links in den Bamberger Hafen abbiegen. Dabei übersah sie das Auto eines entgegenkommenden 49-jährigen Bambergers. Das Fahrzeug des Bambergers wurde durch die Wucht des Aufpralles noch gegen das Fahrzeug eines 66-Jährigen geschleudert, der an der Einmündung wartete. Die Haßfurterin und der Bamberger wurden leicht bis mittelschwer verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 30 000 Euro. In der Folge kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. pol