In zwei Fällen von Unfallflucht hofft die Hammelburger Polizei auf Hinweise aus der Bevölkerung. Ein Mann parkte in der Zeit von Dienstagmittag bis Donnerstag seinen Daimler in der Eschenthalstraße in Hammelburg vor seinem Anwesen. Als der Geschädigte am Vormittag gegen 11 Uhr zu seinem Auto zurückkehrte, stellte er eine Beschädigung am Heck auf der linken Seite fest. Der Unfallverursacher entfernte sich vom Unfallort, ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von rund 100 Euro zu kümmern. - Eine weitere Beschädigung an einem Pkw wurde der Polizeiinspektion Hammelburg in Oberthulba gemeldet. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer stieß gegen einen schwarzen Skoda und flüchtete. Der Wagen stand in der Zeit von Mittwoch, 12 Uhr, bis Donnerstag, 11 Uhr, auf dem Parkplatz in der Ledergasse. Hier entstand ein Schaden an der linken Frontstoßstange in Höhe von etwa 100 Euro.

Hinweise an die Polizeiinspektion, Tel.: 09732/90 60. pol