Ganz unter dem Motto "Schenkung verpflichtet" hat der "Fränkische Theatersommer" den Frühling genutzt, um in Gut Kutzenberg, ein Gartentheater zu gestalten und zu bauen. Zwei Eröffnungstermine mit zwei unterschiedlichen Programmen sind vorgesehen: Der erste Termin ist am Pfingstsonntag, 9. Juni, um 17 Uhr. Zur Aufführung kommt ein fränkisches Highlight: Claudia Raab und Franz Zwosta eröffnen mit "Was Sie schon immer über Franken wissen wollten...". Die zweite Veranstaltung findet am Freitag, 21. Juni, um 18 Uhr statt. Hier kommt das Erfolgsmusical "Heiße Zeiten" von Tilman von Blomberg. Karten sind unter www.theatersommer.de oder Telefon 09274/947440 erhältlich. red