Die Tennis-Damen- und -Juniorinnen des TV Königsberg stehen nach dem jüngsten Spieltag an der Tabellenspitze. Die Damen setzten in der Bezirksklasse 2 ihre Siegesserie fort.
Gegen den Tabellenletzten DJK Schweinfurt fuhren die Königsbergerinnen wichtige Punkte ein (19:2). In den Einzeln setzten sich, wenn auch teils nur knapp im Match-Tiebreak, Steffi Hümpfner (1:6, 6:2, 10:4), Elfriede Säubert-Kaspar (6:0, 6:1), Antonia Kaspar (6:3, 6:2), Marliese Elflein (6:4, 6:7, 11:9) und Julia Kaspar (6:2, 4:6, 10:7) durch. Lediglich Sina Rohner musste ihr Spiel abgeben (4:6, 1:6). In den Doppeln ließen die TVKlerinnen den Gästen keine Chance. Steffi Hümpfner/Marliese Elfein (6:1, 6:1), Elfriede Säubert-Kaspar/Irmgard Bockelt (6:0, 6:2) und Antonia Kaspar/Julia Kaspar (6:1, 6:1) gewannen souverän.


Nun in Ramsthal gefordert

Nach diesem Erfolg stehen die Damen an der Tabellenspitze der