Der Fußball-Bezirksligist TSV Ebensfeld hat beim Sportfest des FC Baiersdorf gegen den Landesligisten SpVgg Bayreuth II mit 2:1 gewonnen. Die Tore für den TSV erzielten Gründel (12.) und B. Quinger (66.). Der Bayreuther Müller hatte ausgeglichen (33.). Beim Jubiläumseinlagespiel des SC Maroldsweisach bezwangen die Ebensfelder den Ligakonkurrtenten TV Ebern klar mit 5:1. Tore: 1:0 Dietz (1.), 2:0 Dietz (15.), 3:0 Amon (49.), 3:1 S. Fischer (63.), 4:1 T. Lieb (71.), 5:1 Dietz (78.). nbö