Die Tennismannschaften des TC Sand haben den Endspurt in dieser Saison eingeläutet. Beide Herrenteams traten beim TC Hofheim an und gewannen auch. Die Damen des TC Sand unterlagen dem TC Knetzgau mit 7:14.
Die Sander Herren siegten in der Kreisklasse 1 beim TC Hofheim mit 11:10. Detlef Strasser unterlag mit 1:6, 0:6, Stefan Wittig mit 0:6, 3:6. Oskar Schneider gewann deutlich mit 6:1, 6:3, ebenso Sebastian Rehling (6:1, 6:0) und Stefan Sauer (6:0, 6:3). Johannes Eis verbuchte seinen Sieg mit 6:1, 6:4. In den Doppelspielen wurde es nochmals spannend. Das Team Schneider/Eis musste den Sieg mit 1:6, 2:6 den Gastgebern überlassen und auch das Doppel Wittig/Rehling verlor mit 1:6, 2:6. Im entscheidenden dritten Doppel kämpfte sich das Team Sauer/Klauer nach einem verlorenen ersten Satz (3:6) zurück und gewann mit 6:2 den zweiten Satz erringen. Im Match-Tiebreak hatten die Sander mit 10:5 die Nase vorn.


Matthias Strätz siegt mit 6:0, 6:0

Die Sander Herren 40 gewannen in der Bezirksklasse 2 mit 12:9 beim TC Hofheim. Detlef Strasser gab beim Stand von 3:6, 2:3 verletzungsbedingt auf. Werner Tak siegte aufgrund verletzungsbedingter Aufgabe seines Gegners. Frank Brehm unterlag mit 2:6, 2:6. Matthias Strätz siegte sehr deutlich mit 6:0, 6:0. Alexander Herklotz gewann mit 7:6, 6:0. Günter Rehling unterlag im ersten Satz mit 2:6, kämpfte sich dann mit 6:2 in den Match-Tiebreak. Diesen verlor er mit 6:10. Das Team Brehm/Strasser musste sich mit 2:6, 2:6 geschlagen geben. Tak/Strätz gewannen mit 6:1, 6:4. Weppert/Herklotz errang den Sieg wegen der verletzungsbedingten Aufgabe des Hofheimer Teams.
In der Kreisklasse 1 unterlagen die Damen des TC Sand dem Nachbarn TC Knetzgau mit 7:14. Michaela Wittig verlor mit 4:6, 6:7. Anna Schneider siegte mit 6:3, 6:2, Stephanie Schmelzer mit 6:3, 7:6. Diane Ullrich kämpfte sich (5:7: 6:3) bis in den Match-Tiebreak. Diesen gab sie mit 7:10 ab. Auch Judith Schott und Sophie Eis kämpften sich bis in den Match-Tiebreak. Schott unterlag mit 4:6, 6:4, 6:10. Eis unterlag hauchdünn mit 6:3, 3:6, 11:13.
Das Doppel Ullrich/Schott verlor mit 0:6, 0:6. Wittig/Eis gewannen den ersten Satz mit 7:5 und mussten den zweiten Satz mit 3:6 abgeben. Im Match-Tiebreak unterlagen die Sander Damen knapp mit 8:10. Schmelzer/Schneider siegten mit 6:2, 6:3. red