Seit dem 1. November hat die EEb - Evangelische Erwachsenenbildung im Dekanatsbezirk Bamberg - zwei neue Gesichter: Die geschäftsführenden Aufgaben übernimmt, vorerst bis Juli 2021, Dieter Stößlein. Er hatte bereits Wolfgang Wurch, den verstorbenen langjährigen Geschäftsführer und pädagogischen Leiter der EEb Bamberg, in Teilbereichen vertreten. Ihm zur Seite steht seit 1. November Pfarrerin Mirjam Elsel, ebenfalls mit einer halben Stelle und befristet auf ein Jahr. Sie ist zuständig für das Netzwerken, Organisieren von Veranstaltungen und die theologisch-pädagogische Arbeit in der EEb. red