Der Jahreshauptversammlung des Gesangvereins Effeltrich ging die Mitgestaltung des sonntäglichen Festgottesdienstes, zelebriert von Pfarrer Jürgen Dellermann und Diakon Norbert Nurski, voraus. Dabei wirkten der gemischte Chor, der Männerchor und der Pop- und Gospelchor unter Leitung von Armin Redweg mit. Musikalisch begleitet vom Musikverein und dirigiert von Anja Sollner zog die Sängerfamilie von der Pfarrkirche St. Georg zum Vereinslokal "Zur Linde".
Auf der Tagesordnung stand auch die Ehrung besonders verdienter Sänger. Mit viel Beifall quittiert wurde die Ernennung von Alfred Brehm zum Ehrenmitglied. Er singt seit 50 Jahren im Chor. Außerdem trug er 40 Jahre lang die Vereinsfahne. Norbert Mischke vom Sängerkreis Erlangen-Forchheim, Konrad Singer von der Sängergruppe Baiersdorf und Vorsitzende Anneliese Wagner zeichneten für 25 Jahre aktives Singen auch Barbara Dorn aus. Richard Körber kann sich jetzt nach 50 Jahren Singen im Chor und 70 Jahren Mitgliedschaft Ehrenmitglied nennen. Rosa Schmittlein bringt es auf 60 Jahre Mitgliedschaft und viele Jahre im Chor. Rita Herbst nahm die Urkunde für 40 Jahre Treue im Verein und Singen im Kinder- und gemischten Chor entgegen. Karin Heimann wurde für zehn Jahre Mitgliedschaft, Juliane Schlotthauer für zehn Jahre Mitgliedschaft und acht Jahre Singen im Chor geehrt.


184 Mitglieder

Der Verein zählt zurzeit 184 Mitglieder, darunter 41 Sängerinnen und Sänger in drei Chören. Kinder- und Jugendchor zählen 18 Aktive. Dringend wünscht man sich Verstärkung in Stimmen wie Alt und Tenor.
Wichtige Termine sind: 24. April Frühlingskonzert des Patenvereins Weingarts, 1. Mai Berggottesdienst/Familienwandertag auf den Hetzlas, 14./15. Mai Grillfest, 6. Juni kleines Konzert mit Schüler- und Jugendchor, 17. September Tagesausflug. Franz Galster