Schweinfurt — Zwei Männer wurden bei einer Schlägerei schwer verletzt, die sich am Sonntagabend in der Wolfsgasse zugetragen hat. Gegen 21 Uhr hielten sich die zwei jungen Männer (18 und 20 Jahre) vor einem Schnellrestaurant in der Wolfsgasse auf, als eine Gruppe von zehn bis 15 Personen auf die beiden zulief und mit Schlägen attackierte, bis diese zu Boden gingen. Anschließend flüchteten die Angreifer in verschiedene Richtungen. Der 20-Jährige und sein zwei Jahre jüngerer Begleiter erlitten Verletzungen im Gesicht und wurden in eine Klinik gebracht. Warum es zu diesem Angriff kam, ist jetzt Gegenstand der Ermittlungen. Hinweise unter Tel.: 09721/ 202 17 31. pol/red