Bei einem Spaziergangn zwischen Weiher und Kalchreuth am Donnerstag gegen 8.30 Uhr ist die französische Bulldogge eines älteren Mannes von zwei großen Hunden unbekannter Rasse, die sich von ihren Leinen losgerissen hatten, angegriffen worden. Die Bulldogge erlitt hierdurch Bissverletzungen. Die beiden unbekannten Hundeführer entfernten sich, ohne ihre Personalien zu hinterlassen. Sie werden auf etwa 30 Jahre geschätzt und haben ein ungepflegtes Aussehen. Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 09131/760514. pol