Am Samstag kam es gegen 20 Uhr im Inselgebiet zu einem folgenreichen Zusammenstoß zweier Pkw. Wie die Polizei berichtet, fuhr gegen 20 Uhr ein 25 Jahre alter Mann mit seinem Autos aus dem Parkhaus Geyerswörth aus und wollte in Richtung Nonnenbrücke weiterfahren. An der Einmündung der Geyerswörthstraße zur Bischofsmühlbrücke missachtete er die Vorfahrt eines 28 Jahre alten Fahrzeugführers, welcher sich auf der abknickenden Vorfahrtsstraße befand und ebenfalls in Richtung Bischofsmühlbrücke fuhr. Es kam zum Unfall. Beide Fahrzeugführer blieben unverletzt, jedoch entstand an den Fahrzeugen ein Gesamtschaden von jeweils rund 4.000,- Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Schwarzer Audi

zerkratzt Ein unbekannter Täter zerkratzte in der Zeit vom 27. September bis zum 11. Oktober die linke Fahrzeugseite eines in einem Hinterhof der Katharinenstraße abgestellten schwarzen Pkw Audi. Hierdurch entstand ein Sachschaden von rund 1000 Euro. pol