Bei der Kreisversammlung der Rassegeflügelzüchter in der Ausstellungshalle Neudrossenfeld sind Klaus Landgraf vom Geflügelzuchtverein Kulmbach und Harald Ulbrich vom Kleintierzuchtverein Thurnau und Umgebung für ihr langjähriges Engagement in ihren Vereinen und ihre herausragenden Erfolge bei überregionale Geflügelausstellungen mit der silbernen Nadel des Bundes Deutscher Rassegeflügelzüchter geehrt worden.

Die Auszeichnung nahm der Ehrenvorsitzende des Landesverbands Bayern, Manfred Kull, vor.

Zu den ersten Gratulanten zählten Kreisvorsitzender Hansjürgen Grampp und der Ehrenvorsitzende des Kreisverbands Kulmbach, Siegbert Zehe. red