Zu einer sicheren Angelegenheit wurde die Begegnung für den DC Gipsy Ebern III in der Bezirksliga A beim Schlusslicht DC Dröhnland mit einem 9:3-Erfolg bei 31:18 Spielen.
Das Hinspiel hatte Ebern mit 8:4 gewonnen. Damit hat der DC Gipsy seinen vierten Tabellenplatz am vorletzten Spieltag untermauert. Viel mehr ist aber nicht drin.
Die Punkte erzielten Rouven Diller, Daniel Kugler, Yannik Dressel, Robert Fleischer, Sebastian Markert sowie alle Doppel mit Dreßel/Dreßel, Geßner/Fleischer, R. Diller/Markert und Kugler/K.Diller.
In der Verbandsliga der Damen nahm das Eberner Team im vorletzten Wettkampf im Heimspiel Revanche für die 1:5-Vorrundenliga gegen die Brucker Killerbomben und gewann mit 4:2.
Drei der vier Einzel entschieden die Gastgeberinnen durch Bianca Dreßel, Carmen Mock sowie Anna Maria Dreßel für sich. Das Spitzendoppel mit Bianca und Anna-Maria Dreßel machte mit 3:2 den Gesamtsieg perfekt. di