Ins Visier einer Streife der Verkehrspolizei Bayreuth geriet am Montagnachmittag bei Himmelkron ein Mercedes mit polnischer Zulassung. Der Wagen war zuvor auf der Autobahn 9 in Fahrtrichtung München unterwegs. Beim 27-jährigen Beifahrer fanden die Beamten zwei verbotene pyrotechnische Gegenstände ohne Kennzeichnung. Die beiden Böller wurden sichergestellt. Der Mann muss sich nun wegen eines Vergehens nach dem Sprengstoffgesetz verantworten. pol