Zwei Alkoholsünder wurden am Samstag von der Neustadter Polizei erwischt. Am Abend wurde ein 37-jähriger Neustadter mit seinem Pkw einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei stellten die Polizeibeamten Alkoholgeruch fest. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,14 Promille. Deshalb wurden eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein sowie die Fahrzeugschlüssel sichergestellt.

In der Nacht wurde ein 22-jähriger Neustadter auf seinem E-Scooter kontrolliert. Auch hier bemerkten die Polizisten Alkoholgeruch. Ein Atemalkoholtest ergab 0,88 Promille. Die Weiterfahrt wurde unterbunden. Den Fahrer erwarten nun ein Fahrverbot und ein Bußgeld. pol