Bamberg — Die Anziehungskraft der Fußball-Relegationsspiele ist enorm. So kamen jüngst zu den sechs Partien um den Aufstieg bzw. Klassenerhalt in den Bezirksligen insgesamt 5229 Besucher. Die Zuschauerzahlen: TSV Schammelsdorf - TSV Ebensfeld (1:2) beim FC Strullendorf 1300, TSV Presseck - TSV Hirschaid (0:2) beim SSV Kasendorf 530) VfR Johannisthal - TBVfL Neustadt-Wildenheid (2:1 nach Verlängerung) beim SV Friesen 1112, SC Ebersdorf - TSV Ludwigsstadt (3:4) beim FSV Ziegelerden 1007, ZV Feilitzsch - TSV Mistelbach (0:1) beim FC Münchberg 700, ASV Wunsiedel - FC Steinbach-Dürrenwaid (1:2) beim ASV Marktschorgast 580. df