Als ein Rehbock am Dienstagabend die B 287 überquerte, konnte eine von Euerdorf in Richtung Bad Kissingen fahrende Frau mit ihrem Pkw den Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Am Fahrzeug entstand im Frontbereich ein Schaden in Höhe von etwa 2000 Euro, schreibt die Polizei. Der Rehbock wurde schwer verletzt und musste von seinem Leiden erlöst werden. Am Mittwochmorgen erfasste ein Pkw-Fahrer zwischen Diebach und Hammelburg einen Hasen. Das Tier starb, am Pkw entstand ein Schaden von etwa 1500 Euro, schreibt die Polizei pol