Auf der Staatsstraße St 2293 hat sich am Dienstag gegen 21.25 Uhr zwischen Hammelburg und Diebach ein Wildunfall ereignet. Darüber informierte die Hammelburger Polizeiinspektion. An der genannten Stelle lief ein Reh über die Fahrbahn. Eine Autofahrerin konnte die Kollision zwischen Tier und Fahrzeug nicht verhindern. Nach dem Zusammenprall lief das Reh in die Feldflur, wie die Ermittler mitteilen. Der zuständige Jagdpächter wurde zwecks Nachsuche verständigt. Am Fahrzeug entstand nach Schätzungen der Polizei ein Sachschaden in Höhe von rund 300 Euro. pol