Ein bisher unbekannter Fahrer eines älteren Mercedes ist vermutlich aufgrund zu hoher Geschwindigkeit ins Schleudern geraten, als er am Freitagabend von Greiendorf in Richtung B 470 fuhr. Eine in diesem Moment entgegenkommende 32-jährige Autofahrerin musste deshalb komplett nach rechts in ein angrenzendes Feld ausweichen. Auch der Mercedesfahrer kam nach rechts von der Fahrbahn ab, so dass es nicht zu einem Frontalzusammenstoß kam. Der Unbekannte hielt jedoch nicht an, sondern fuhr weiter, ohne sich darum zu kümmern, ob der entgegenkommenden Autofahrerin etwas passiert sein könnte. Über Schäden an deren Fahrzeug ist noch nichts bekannt. Die Polizei sucht nun den unbekannten Mercedesfahrer. Er selbst oder eventuelle Zeugen können sich bei der Polizei Höchstadt unter der Rufnummer 09193/63940 melden.