Am Freitagmorgen wendete eine 52-jährige Autofahrerin ihren Pkw im Bereich der Haupt-/Kindergartenstraße in Limbach. Hierbei missachtete sie einen bevorrechtigten Autofahrer, so dass es zum Zusammenstoß der beiden Wagen kam. Der Gesamtsachschaden beträgt 2000 Euro. Verletzt wurde niemand. Die Polizei leitete gegen die Unfallverursacherin ein Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahren ein.