Erheblicher Sachschaden entstand am Donnerstag bei einem Unfall in Eltmann. Um 13.28 Uhr war eine 67-jährige Hyundai-Fahrerin, von der Mainlände kommend, in Richtung Landrichter-Kummer-Straße unterwegs. Gleichzeitig fuhr ein 72-Jähriger mit einem Daimler von der Landrichter-Kummer-Straße nach links in die Vorstadt ein. Hierbei übersah die Hyundai-Fahrerin den Daimler, dessen Fahrer bereits in den Kreuzungsbereich eingebogen war. Es kam es zum Zusammenstoß der beiden Autos. Am Hyundai wurden die Stoßstange und die Motorhaube beschädigt und am Daimler die linke Fahrzeugseite eingedrückt. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf rund 7500 Euro. Verletzt wurde bei der Kollision offensichtlich niemand.