Etwa 42 000 Euro Sachschaden gab es bei einem Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen am Mittwochmorgen. Eine 24-jährige BMW-Fahrerin fuhr gegen 10.55 Uhr auf dem Ostring in Richtung Südbrücke, als sie beim Überqueren der Kreuzung mit einer 47-jährigen Hyundai-Fahrerin kollidierte. Die Hyundai-Fahrerin wollte von der Kurhausstraße die Kreuzung in Richtung Würzburger Straße passieren. Durch die Wucht des Zusammenstoßes wurde das Fahrzeug der Hyundai-Fahrerin gegen den BMW einer 40-jährigen Verkehrsteilnehmerin gestoßen. Die 40-jährige Fahrerin hatte an der Ampel am Ostring, von der Südbrücke kommend, gewartet. Durch die Kollisionen wurden die 24-jährige BMW-Fahrerin sowie die 47-jährige Hyundai-Fahrerin leicht verletzt und vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Die Unfallursache ist noch unklar, schreibt die Polizei. Zeugen werden gebeten, sich unter Tel.: 0971/714 90 zu melden. pol