"Ich setze Segel für meinen beruflichen Wiedereinstieg!" In dieser kostenlosen Workshopreihe der Beauftragten für Chancengleichheit der Agentur für Arbeit Bamberg-Coburg, Nicole Krank, in Kooperation mit den Jobcentern Coburg Stadt und Land, der bfz-Servicestelle Concilia für Frauen in beruflichen Fragen, geben Katja Bickel und Petra Fritsche-Beckstein Tipps und Impulse zum Thema Wiedereinstieg. Die Workshops sind inhaltlich aufeinander abgestimmt, können aber auch einzeln besucht werden. Alle Veranstaltungen finden in der Agentur für Arbeit Coburg, Kanonenweg 25, 96450 Coburg, großer Sitzungssaal (Zi. 104) im ersten Stock statt.
Der Ablauf: Donnerstag, 22. Juni, 8.30 bis 12.30 Uhr: "Was steckt wirklich in mir?" - In diesem Workshop geht es darum, sich seiner eigenen Stärken bewusst zu werden. Welche Talente und Interessen habe ich? Welche Schlüsselqualifikationen bringe ich mit? Womit kann ich im Arbeitsleben punkten?
Donnerstag, 29. Juni, 8.30 bis 12.30 Uhr: "Wieder einsteigen, aussteigen, umsteigen?" - Der Schritt zurück ins Berufsleben ist nicht immer einfach. Was gibt es zu beachten? Was ist mir wichtig? Wie gehe ich mit Herausforderungen und Problemen sinnvoll um? Solchen und ähnlichen Fragen widmen sich die Teilnehmerinnen an diesem Vormittag.
Donnerstag, 6. Juli, 8.30 bis 12.30 Uhr: "Hallo, hier bin ich!" - Für ein sicheres Auftreten im Vorstellungsgespräch oder auch bei anderen wichtigen Terminen ist es sinnvoll, sich gut vorzubereiten. Im Workshop geht es zum Beispiel darum, wie Frauen mit Lampenfieber umgehen, was sie am besten anziehen oder auch mit welchen Fragen sie im Vorstellungsgespräch rechnen müssen. Zudem wird eine aussagekräftige Bewerbungsmappe erarbeitet.
Eine Anmeldung ist erwünscht bei Nicole Krank, Telefon 09561/93139, E-Mail: Bamberg-Coburg.BCA@arbeitsagentur.de. red