Auf der Fahrt von Detter in Richtung Heiligkreuz geriet am Mittwochmorgen ein 20- Jähriger mit seinem Pkw ins Schleudern, meldet die Polizei Bad Brückenau. Das Fahrzeug verlor die Haftung und landete etliche Meter abseits im angrenzenden Wald. Der geschätzte Sachschaden liegt bei 5000 Euro. Der Fahrer blieb unverletzt. Er muss sich allerdings wegen zu schnellen Fahrens bei nasser Fahrbahn verantworten, es droht ein Bußgeld, so die Polizei. pol