Alle Mitglieder waren zur Jahresabschlussfeier im Sportheim des TV Oberwallenstadt eingeladen. Die Turnkinder gestalteten diesen Tag und zeigten ihr Können in Form eines Vereinswettkampfes im Geräteturnen.

Es beteiligten sich 33 Kinder im Alter von fünf bis 14 Jahren. In sechs Riegen, je nach Alter, wurde um die beste Platzierung gekämpft. Die zahlreichen Zuschauer sahen recht gute Leistungen bei den Übungen an Boden, Reck/Stufenbarren, Barren, Bank oder Schwebebalken und Sprung.

Jedes Kind konnte sich anschließend über eine Urkunde und einen Pokal freuen. Als Kampfrichterinnen fungierten Renate Krippner und Mona Riegler.

Die Erstplatzierten waren im Jahrgang 2004 Jule Trinkwalter, Katharina Hofmann und Isabella Schadt, im Jahrgang 2005-2006 Emmi Beuschel, Hannah Schütz und Monika Bätz, im Jahrgang 2007-2009 Alissa Pazer, Lennja Hiller und Nicole Gutmann, im Jahrgang 2010 Lina Zethner, Majda Berisa und Nele Scholz, im Jahrgang 2011 Xenia Lang, Magdalena Jung und Aylin Teige und schließlich im Jahrgang 2012-2013 Josefine Brade, Sophia Bauer und Romy Hagel. red