Alljährlich - am Morgen des zweiten Weihnachtsfeiertages, also am Donnerstag, 26. Dezember, laden die Fotogruppe und der Kulturreferent der Staffelsteiner Kultur- und Freizeitfreunde dazu ein, von einem der heimischen Berge aus den Aufgang der Sonne zu beobachten, zu erleben und den jeweiligen Berg und seine Geschichte näher kennenzulernen. In diesem Jahr hat die Morgenwanderung den Dornig zum Ziel. Treffpunkt ist um 7.30 Uhr am Parkplatz an der Spitze des Morgenbühls. Zufahrt über Loffeld/Dornigweg oder bei winterlichen Straßenverhältnissen über Prächting-Dittersbrunn-Sträublingshof. Anschließend ist eine Einkehr und ein  Weißwurstfrühstück im Vereinsgasthaus "Haus am Dornig" geplant. Gäste sind willkommen. red