Hochstadt — Am vergangenen Samstag konnte Alfons Pfadenhauer mit zahlreichen Gratulanten sein 75. Wiegenfest feiern. Zu den ersten Gratulanten zählten natürlich neben Ehefrau Margit die beiden Söhne Michael und Markus mit ihren Familien.

34 Jahre lang Mesner

Bereits am Vormittag machten zahlreiche Vereinsvertreter, Nachbarn, Verwandte, Bekannte, Geistlicher Rat Wolfgang Scherbel und Bürgermeister Thomas Kneipp ihre Aufwartung. Der Jubilar war über 34 Jahre lang als Mesner in der Pfarrkirche tätig. Viele Jahre bekleidete er auch das Amt des 2. Vorsitzenden der Garten- und Blumenfreunde Hochstadt, wo er seit 1981 Mitglied ist. "Wann immer du gebraucht wirst, sei es mit Rat und Tat, auch bei den Mini- und Maxigärtnern, stehst du, ganz selbstverständlich und immer mit einem freundlichen Lächeln, zur Verfügung", so die 2.