Den richtigen Riecher hatten am Montag in den Morgenstunden Beamte der Stadtsteinacher Polizei, als sie einen 31-jährigen Rumänen mit seinem Kleintransporter einer Verkehrskontrolle unterzogen.Die Beamten bemerkten sofort einen deutlichen Alkoholgeruch. Nach seinen eigenen Angaben hatte der Mann am Vortag zu tief ins Glas geschaut. Ein Alkotest erbrachte immer noch einen Wert von 0,68 Promille. Auf den 31-Jährigen kommen nun ein Bußgeld von 500 Euro, ein einmonatiges Fahrverbot und zwei Punkte in der Flensburger Verkehrssünderkartei zu. pol