Am Mittwoch gegen 7 Uhr fuhren sowohl der 55-jährige Fahrer eines VW Golf sowie der 25-jährige Fahrer eines Daimler Chrysler an der Anschlussstelle Oberthulba von der A7 ab. Der Fahrer des VW Golf musste an der Einmündung zur St 2291 verkehrsbedingt halten, was der hinter ihm fahrende 25-Jährige nach Polizeiangaben zu spät erkannte und auffuhr. An beiden Fahrzeugen entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von jeweils 5000 Euro. Der 25-Jährige wurde für sein Fehlverhalten verwarnt. pol