Vollbremsung nutzte nichts: Am Donnerstag, gegen 17 Uhr, fuhr ein 42-jähriger Pkw-Fahrer auf der B 287 auf Höhe Trimberg in Richtung Bad Kissingen, als er verkehrsbedingt abbremsen musste. Ein nachfolgender Fahrer eines Ford bemerkte dies nach Polizeiangaben zu spät und fuhr trotz Vollbremsung auf den BMW auf. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 4000 Euro. Verletzt wurde glücklicherweise niemand, so die Polizei. pol