Zu einem Auffahrunfall kam es am Montagabend, gegen 18.45 Uhr, im Stadtteil Garitz in der Kastanienstraße, bei dem ein Schaden von circa 10 000 Euro entstand, heißt es im Polizeibericht. Ein Jaguar-Fahrer wollte am rechten Fahrbahnrand anhalten und verringerte aus diesem Grund seine Geschwindigkeit. Der nachfolgende Fahrer eines Pkw VW erkannte dies nach Polizeiangaben zu spät und fuhr auf. pol