In der Kissinger Straße musste am Donnerstagnachmittag ein polnischer Lkw-Fahrer aufgrund der am Fahrbahnrand geparkten Fahrzeuge abbremsen, um den Gegenverkehr passieren zu lassen. Dies erkannte nach Polizeiangaben ein hinter ihm fahrender 19-Jähriger mit seinem Toyota zu spät. Er fuhr mit seinem Pkw in den Lkw. Der junge Mann kam ins Krankenhaus nach Bad Kissingen. Der Toyota musste abgeschleppt werden, am Fahrzeug entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden, so die Polizei. Insgesamt liegt der Sachschaden bei circa 5000 Euro. pol