Die Fahrerin eines Fiat Punto musste beim Abfahren von der A 7 auf die B 287 verkehrsbedingt abbremsen. Dies erkannte ein nachfolgende Audi A4 zu spät, so dass er mit seinem Pkw auf den Fiat auffuhr. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von ca. 5000 Euro. Der Unfallverursacher wurde mit dem Rettungswagen vorsorglich ins Krankenhaus verbracht. pol