Bei einer Laser-Messung wurde am Donnerstag, gegen 9.20 Uhr, ein 22-jähriger BMW-Fahrer auf der KG 43 von Streifenbeamten der Polizeiinspektion Bad Kissingen angehalten. Bei dem jungen Mann nahmen die Polizisten drogentypische Ausfallerscheinungen wahr. Eine durchgeführte Urinprobe verlief positiv. Daraufhin wurde dem BMW-Fahrer die Weiterfahrt untersagt, die Beamten stellten die Fahrzeugschlüssel sicher. Der Mann übergab ihnen zudem eine geringe Menge eines Marihuana-/Tabakgemisches. Danach wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Es folgt eine Anzeige wegen Fahrens unter Drogeneinfluss sowie unerlaubten Drogenbesitzes. pol