Die Polizeiinspektion Stadtsteinach führte am Dienstag eine Geschwindigkeitskontrolle durch. Dabei fuhr ein 23-Jähriger aus dem Landkreis mit seinem Mofa zu schnell. Die Geschwindigkeit betrug 78 Stundenkilometer bei erlaubten 50. Ferner fuhr der Mann rechtlich gesehen ohne Fahrerlaubnis, da er lediglich im Besitz der Klasse AM ist und für das getunte Mofa die Klasse A1 benötigt hätte. Neben der Straftat erwartet den Mann ein Bußgeld für die Geschwindigkeitsübertretung. Das getunte Mofa wurde sichergestellt. pol