Förtschendorf — Am Montagabend kontrollierten Polizisten einen Sattelzug. Dabei mussten sie feststellen, dass der 48-jährige Fahrer gegen das Fahrpersonalgesetz verstoßen hatte, da er seine Lenk- und Ruhezeiten nicht nachweisen konnte. Außerdem war er auch noch zu schnell unterwegs. pol