Ein 23-jähriger Mann aus Pommersfelden befuhr am Montagmorgen gegen 3.15 Uhr mit seinem Auto die Bundesstraße 505 in Richtung Bamberg. Bei Befahren der Ausfahrt Pommersfelden kam er aufgrund winterlicher Straßenverhältnisse und nicht angepasster Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab und rutschte in den Graben. Dabei beschädigte er zudem noch ein Verkehrszeichen. Das Fahrzeug musste mit Hilfe eines Abschleppwagens geborgen werden. Der Sachschaden beträgt rund 3000 Euro. pol