Seine eigene Geschwindigkeit kräftig unterschätzt hat am Dienstagmittag offenbar der 50-jährige Fahrer eines BMW auf der A 73 in Richtung Süden. Zwischen den Anschlussstellen Ebensfeld und Zapfendorf fuhr er nahezu ungebremst auf den Ford eines 57-Jährigen auf, der vor ihm auf dem linken Fahrstreifen unterwegs war. Die 56-jährige Beifahrerin im Ford wurde dabei leicht verletzt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden summiert sich auf rund 7500 Euro.