Am Freitagmorgen fiel einer Polizeistreife auf der Bundesstraße von Münnerstadt in Richtung Bad Neustadt ein Rollerfahrer auf, dessen Mofa deutlich zu schnell fuhr. Der Jugendliche konnte bei der anschließenden Kontrolle lediglich eine Prüfbescheinigung vorzeigen. Aus dem Grund bestand der Verdacht des Fahrens ohne Fahrerlaubnis. Der Roller wurde sichergestellt, um eine Überprüfung auf einem Rollenprüfstand durchzuführen.