Ab Pfingsten finden in der evangelischen Kirchengemeinde wieder Präsenzgottesdienste statt - bei schönem Wetter im Innenhof zwischen Kirche und Gemeindehaus, bei schlechtem Wetter in der Kirche. Auch im Freien muss man eine FFP2-Maske tragen. Am Pfingstsonntag, 23. Mai, ist um 10 Uhr Gottesdienst mit heiligem Abendmahl aus Einzelkelchen. Den Gottesdienst leitet Pfarrerin Gabriele Töpfer. Zusätzlich finden weiterhin sonntags um 19 Uhr die Zoom-Andachten statt. Die Zugangsdaten hierzu erhält man per E-Mail an gabriele.toepfer@elkb.de oder übers Pfarramt unter der Telefonnummer 09561/60452. red