Die Straßenmeisterei führte am Montag auf der Bundesstraße 286 zwischen der Autobahnanschlussstelle Wildflecken und Bad Brückenau am sogenannten Schöfferstieg Fällarbeiten durch. Zur Warnung war unter anderem ein weithin sichtbarer Warnleitanhänger aufgestellt. Beim Passieren des Hindernisses prallte um 15.15 Uhr ein 49-Jähriger mit seinem Pkw an den Anhänger, berichtet die Polizeiinspektion Bad Brückenau. Am Pkw dürften Reparaturkosten von rund 2500 Euro fällig werden, die rechte Seite wurde verschrammt. Der touchierte Anhänger trug lediglich Lackkratzer davon, was sich auf circa 100 Euro beziffern dürfte. Es wurde eine Verwarnung ausgesprochen. pol