Am Sonntag, 9. Februar, um 16.15 Uhr präsentieren Filmemacher Daniel Rintz und die Geografin Josephine Flohr ihre Dokumentation "Somewhere else together" über ihre gemeinsame abenteuerliche Weltreise im Lichtspiel. Die Frage nach einem erfüllten Leben trieb das Paar von Alaska im Norden des amerikanischen Kontinents bis an die südlichste Spitze von Feuerland. Schließlich führt sie ihr Weg auch nach

Afrika. Nach dem Film hat das Publikum die Gelegenheit mit den beiden ins Gespräch zu kommen. Weitere Infos und Reservierungsmöglichkeiten gibt es unter der Rufnummer 0951/26785 im Lichtspiel-Kino (Anrufbeantworter) oder unter www.lichtspielkino.de. red