Ein Sachschaden von 15 000 Euro ist die Bilanz eines Unfalls, der sich am Sonntagabend auf der Staatsstraße 2260 ereignete. Wegen zu geringem Sicherheitsabstand fuhr ein 20-jähriger Audifahrer auf den vorausfahrenden Mercedes einer 56-Jährigen auf. Durch den Aufprall wurde der Mercedes noch gegen den VW eines 27-Jährigen geschoben. Die Beifahrerin im Mercedes wurde leicht verletzt. pol